Aktuelles

Begleitpersonen, die sich während der Behandlung des Patienten in der Praxis aufhalten, müssen einen 3G-Nachweis vorzeigen.

Selbstzahlerleistungen unterliegen der 2G-Regelung.

Die Teilnahme am Rehasport unterliegt ebenfalls der 2G-Regelung.

Das Betreten der Praxisräume ist nur mit einer FFP2-Maske gestattet.